b-o-s-s-clan.de

Bonus ohne Einzahlung: Alles was Sie darüber wissen müssen

Ein Bild von Spielkarten

Nun erfahren Sie alles zum Thema Willkommensbonus bzw. No Deposit Boni. Wir lieben Aktionen im Casino, weil man mit diesen so viele tolle Sachen anfangen kann. Wer eine Prämie erhält, kann damit gratis spielen oder sein Risiko verringern. Wie auch immer, es macht Spaß. Doch leider hat solch ein Bonus auch einige Fallen, die man nicht unterschätzen sollte. Es gibt nämlich selten etwas gratis. Warum die Casinos einen Bonus verschenken und was Sie beachten müssen, erklären wir in diesem Artikel. Viel Freude dabei!

Warum werden Bonusaktionen eigentlich an Kunden verschenkt?

Casinos möchten Kunden an Land ziehen. Selbstverständlich gelingt dies am besten mit einer Prämie. Ein Casino, welches keine vergibt, hat schlechtere Karten also solche, die ständig etwas zu vergeben haben. Natürlich haben auch andere Plattformen Erfolg, doch das Klientel ist meist ein anderes. Gratis bedeutet für viele Kunden, sie melden sich ohne mit der Wimper zu zucken an. Hand aufs Herz. Wem geht es ähnlich? Wollen wir das nicht alle irgendwie? Wenn wir im Supermarkt etwas geschenkt bekommen, nehmen wir es gerne entgegen. So ist es auch im Casino.

Sie dürfen nur einen Fehler auf keinen Fall machen. Melden Sie sich nicht wegen dem Bonus an. Früher war es üblich, dass Spieler sich registrierten, das Geld auszahlen ließen und verschwanden. Das funktioniert in der heutigen Zeit nicht mehr. Aus dem Grund wurden die Bonusbedingungen ins Leben gerufen. Dazu mehr. Noch sind wir beim Thema, warum Casinos solche Angebote überhaupt vergeben. Nun, Sie sollten es nicht zwangsläufig als Verlockung sehen. Natürlich möchten die Casinos etwas verdienen, aber auch Sie haben einige Vorteil dadurch. Schließlich bekommen Sie einen Bonus, Sie können damit zocken und theoretisch sogar Millionen Jackpots gewinnen. Deswegen sollten Sie ihn auch nutzen. Oder wollen Sie wertvolles Geld verschenken?

Was ist ein No Deposit Bonus im Detail? Unsere Erklärung

Nun möchten wir Ihnen erst einmal erklären, was damit gemeint ist. Nun, ein Bonus ohne Einzahlung sagt bereits alles. Es handelt sich um eine Prämie, wo keine Einzahlung notwendig ist. Sie bekommen das Gratis Geld zur Anmeldung oder zwischendurch geschenkt. Klingt gut, ist es auch. Achtung, verwechseln Sie diesen Bonus nicht mit einem Einzahlungsbonus. Bei letzterem müssen Sie etwas einzahlen. Zum Beispiel 100% mit bis zu 100 Euro. In dem Fall erhalten Sie bis zu 100 Euro obendrauf. Zahlen Sie 50 Euro ein, gibt es 100 Euro, überweisen Sie 100 Euro, warten 200 Euro. Wunderbar, nicht wahr?

Die Bonusbedingungen – diese Regeln müssen Sie kennen

Es gibt kaum einen Bonus, wo keine Bedingungen gelten. Deswegen sollten Sie sich die AGB im Vorfeld immer durchlesen und auch verstehen. Hauptsächlich müssen Sie den Bonus mehrfach freispielen. Bei einem Gratis Geld ist die Umsatzanforderung meist besonders hoch. 50x sind keine Seltenheit. Erhalten Sie einen Bonus in Höhe von 100 Euro, müssten Sie hier um 5.000 Euro spielen. Erst danach dürfen Sie sich das Geld auszahlen lassen. Diesen Punkt übersehen viele Spieler und im Endeffekt ärgern sich diese, weil Sie Ihr Geld nicht bekommen. Deswegen erwähnen wir die Regeln direkt hier. Manchmal liegt die Umsatzanforderung nur bei 20x, wo anders bei 50%. Alles über 50% sollten Sie nicht mehr einlösen. Denn das ist im Endeffekt schon unfair und da bleibt selten etwas übrig.

Achtung: Es gibt eine weitere Regle, die wichtig und oft übersehen wird. Meistens ist es so, dass Gewinne aus No Deposit Boni nur bis zu 100 Euro ausbezahlt werden. Alles darüber wird einfach storniert. Deswegen sollten Sie das Geld sofort auszahlen lassen, wenn Sie es freispielten. Teilweise liegt diese Grenze bei 50 Euro. Auch diese Informationen finden Sie in den AGB, der Webseite.

Geheimtipp: Meistens sind Jackpotslots davon ausgeschlossen. Gewinnen Sie die Million, dürfen Sie sich diese in der Regel behalten. Vorausgesetzt, die Klausel steht in den Bonusbedingungen. Falls ja, empfehlen wir Ihnen ausschließlich bei Jackpot Slots zu spielen. So haben Sie viele Chancen, um den Jackpot zu knacken und am Ende gehört Ihnen das Geld. Warum woanders investieren? Wenn das Geld im progressiven Spielautomaten bestens aufgehoben ist?

Achtung, es gibt noch weitere Einschränkungen

Den Bonus darf man nicht überall spielen. Wo und wo nicht, erfahren Sie ferner in den Bonusbedingungen. Tischspiele und Live Casino Games sind entweder ausgeschlossen oder gelten nur zum Teil. Hier müssen Sie gut aufpassen, damit Sie nicht doppelt und dreifach spielen. Videopoker gilt in vielen Casinos nur zu 10%. Da Sie den Bonus ja 50x freispielen müssen, gilt hier eine noch längere Freispieldauer. 90% länger, um genau zu sein. Passen Sie auf, wo Sie Ihr Geld investieren, sonst verschenken Sie viele Chancen dem Casino und das zahlt sich nicht aus.

Manchmal gilt der Bonus nur bei bestimmten Spielen. Oder es sind einzelnen Titel ausgeschlossen. Auch diese Infos erfahren Sie in den Bonusbedingungen. Da Sie die AGB bestätigen müssen, sollten Sie diese sowieso vorab lesen. Wer das nicht tut, riskiert, dass einem der Bonus komplett gestrichen wird. Oder Ihnen wird am Ende kein Geld ausbezahlt. Natürlich will das keiner, deswegen sollten Sie doppelt und dreifach alles kontrollieren, damit Sie sich an die Regeln halten können.

Andere Bonusarten im Online Casino entdecken

Neben dem No Deposit Bonus gibt es noch andere Bonusarten. Zum Beispiel Freispiele oder den Willkommensbonus. Freispiele sind ähnlich, und hier gelten meist die gleichen Regeln, und auch die hohen Umsatzanforderungen. Bei einem Einzahlungsbonus haben Sie weniger Stress. Doch hier müssen Sie natürlich auch etwas einzahlen. Wer das möchte, kann es natürlich tun. Zum Kennenlernen empfehlen wir aber den Bonus ohne Einzahlung.

Einen Willkommensbonus bekommen Sie nur nach der Registrierung. Manchmal ist es ein Einzahlungsbonus, an anderen Tagen ist es ein No Deposit Boni oder es gibt Freispiele. Auch Stammkunden bekommen Prämien. Je nach Casino gibt es Unterschiedliche Geschenke. Wir empfehlen Ihnen, melden Sie einen Newsletter an, und schauen Sie regelmäßig im Promotionbereich vorbei. Damit Sie kein Highlight verpassen.

In einigen Online Casinos gibt es einen Treubonus oder einen VIP-Club . Wer viele spielt und investiert, sollte sich dort auf jeden Fall anmelden. Wer nämlich viele Punkte sammelt, kann diese wiederum gegen Boni eintauschen. Teilweise gibt es hier sogar Bonusangebote ohne Umsatzanforderungen. Wie gesagt, es kommt auf das jeweilige Casino an. Wir geben keine Garantie, dies ist einzig unsere Erfahrung auf diesem Sektor. Die Tipps präsentieren wir Ihnen deswegen, weil wir am Anfang häufig dachten, dass man das Geld sofort auszahlen lassen kann. Dem ist nicht so. Wie naiv wir waren. Andere sind das auch, sie lassen isch anlocken und dann dauert das Freispielen doppelt so lange.

Deswegen unser Rat. Nehmen Sie nur dann einen Bonus in Anspruch, falls Sie sich generell im Online Casino anmelden möchten. Dann macht solch ein Boni Sinn. Wer sich nur anmeldet, um Boni zu sammeln, wird keine Freude damit haben. Dies funktionierte am Anfang der Online Casinos. Nun sind die meisten Plattformen schon so streng, dass Sie natürlich spielen müssen.

Wir verstehen die Spielbanken. Schließlich möchten diese nicht bankrottgehen. Denken Sie nicht nur ans Gewinnen. Nutzen Sie den Bonus, um Games zu testen, um Strategien zu entwickeln oder um das Echtgeldcasino auszuprobieren. Wer es locker angehen lässt, hat in der Regel das meiste Glück. Viele Jackpot Gewinner hätten niemals daran gedacht, dass sie gewinnen. Wer weiß, vielleicht sind Sie das nächste Glückskind. Wir wünschen Ihnen viel Glück und jede Menge Freude dabei!